Romantische Rezepte, wundervolle Weine

Zum Valentinstag stellen wir ihnen drei Rezepte und dazu die passenden Weine vor. Diese gibt es mit dem Gutschein VALENTIN19 10% günstiger!

Flirt mit Lachs

Zutaten:

  • 2 Lachsfilets                
  • 1 Zitrone
  • 400 g Kartoffeln
  • 250 g Quark
  • Petersilie und Dill
  • Salz und Pfeffer


Den Backofen auf 175°C Ober/Unterhitze (Umluft ca. 160°C) vorheizen. Die Lachsfilets mit ein wenig Olivenöl sowie Salz und Pfeffer von allen Seiten einreiben. Dann auf ein Backblech legen und die Oberseite mit ein wenig mehr Pfeffer bestreuen. Eine Zitrone in dünne Scheiben schneiden und je zwei der Scheiben ebenfalls auf den Lachs legen und für 35 Minuten in den Ofen schieben. Nach 25 Minuten sollte der Lachs unter strengere Aufsicht gestellt werden und sobald das austretende Eiweiß fest wird aus dem Ofen genommen werden.

Während der Fisch im Ofen gart ist die Zeit für die Beilage angebrochen! Passend gibt es Salzkartoffeln mit Kräuterquark. Die Kartoffeln werden geschält und in Salzwasser gekocht. Der Quark wird ganz einfach mit Pfeffer, Salz, Petersilie und, passend zum Fisch, etwas Dill cremig gerührt.

Nun alles anrichten, die übrigen Zitronenscheiben zum Dekorieren nutzen und genießen!

Dazu empfehlen wir den Schalkenbosch Viognier. Er ist mit seiner wohl eingearbeiteten Holznote ein perfekter Essensbegleiter auch an kalten Wintertagen.

Verführung mit Fleisch

Zutaten:

  • 2 Rindersteaks
  • 1 kleines Baguette
  • 50 g Kräuterbutter
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1 Paprika
  • 300 g Brokkoli
  • 250 g Champignons
  • Salz und Pfeffer


Vom Brokkoli einzelne Röschen abtrennen, Paprika und Karotten in feine, lange Streifen schneiden. Der Brokkoli wird in kochendem, leicht gesalzenem Wasser blanchiert, die Karotten und Paprikastreifen in einer Pfanne mit etwas Öl angedünstet und alles warmgestellt.

Das Baguette wird in Scheiben geschnitten, mit Kräuterbutter bestrichen und kommt bei ca. 180 C° in den Backofen bis die Kräuterbutter zerlaufen ist und das Baguette eine schöne, goldbraune Farbe bekommen hat.

Für die „Verführung“ werden die Rinderfiletsteaks trocken getupft und in einer heißen Pfanne oder Grillplatte von beiden Seiten je 3-4 Minuten je nach gewünschter Garstufe angebraten. Im Anschluss werden die Steaks zum ruhen zur Seite gelegt und in Alufolie eingeschlagen. Zu guter Letzt noch die geputzten und geviertelten Champignons in der Pfanne mit ein wenig Butter andünsten – fertig!

Beim Anrichten die Steaks nach Geschmack mit Salz und Pfeffer bestreuen und das Gericht ist bereit für ihre/n Liebste/n!

Hierzu finden wir die Cuvée Joubert Red Blend 2014 von Franki’s Vineyards sehr passend. Der Wein rundet den Fleischgenuss mit seinem würzig, krautigen Aroma und einem Hauch von Frucht vollends ab.

Karotte küsst Ingwer

  • 500 g Karotten
  • ½ Zwiebel
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 75 – 100 g Creme fraiche
  • 1-2 cm Ingwer
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Karotten und Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen, Karotten und Zwiebeln darin andünsten. Ein wenig Zucker darüber streuen und ebenfalls karamellisieren lassen. Das Ganze mit Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt kochen lassen bis alles gar ist. In der Zwischenzeit den Ingwer reiben und bereitstellen. Nun die Suppe mit einem Passierstab pürieren und einen halben Becher Crème fraîche einrühren. Ist die Konsistenz noch zu cremig, einfach etwas Gemüsebrühe angießen bis alles passt!  Für den „scharfen Kuss“ wird der geriebene Ingwer in die Suppe gerührt bis sie pikant genug ist. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und direkt vor dem Servieren mit Crème fraîche und Petersilie dekorieren.

Wir wünschen ihnen bei allen Rezepten einen guten Appetit und romantische Stunden zu zweit!

Was würde bei einem schönen Menu mit der oder dem Liebsten zu starten besser passen als ein Glas Champagner oder auch ein Glas Sekt. Deshalb wollen wir euch hier den Champagne Brut Carte D’Or und für die Roséliebhaber den Champagne Brut Rosé von Pierre Gobillard ans Herz legen. Wer den Sekt dem Champagner vorzieht dem empfehlen wir den Cuveé Vonkel Brut von Slanghoek.
Um Euch den Valentinstag etwas zu versüßen bieten wir auf unsere Weinempfehlungen einen zusätzlichen Rabatt von 10 % an. Einfach im Warenkorb VALENTIN19 eingeben und sparen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.